Der ERP-Blog

Wir schreiben in diesem Blog neutral und unabhängig über die Themen ERP-Systeme, CRM-Systeme, System-Evaluation, Prozessoptimierung, Anforderungsmanagement, ERP/CRM-System-Einführung (ERP-Implementation) und alle angrenzenden Themen, die uns in unseren Projekten begegnen und beschäftigen.

Eine strukturierte und unmittelbare Alarmierung von Mitarbeitern ist in ausserordentlichen Situationen von entscheidender Bedeutung. Dabei wird in Fachkreisen zwischen Information (auch Warnung oder Voralarm) und Alarmierung unterschieden. In der Schweiz kennen wir verschiedene Alarmierungskonzepte und mit der Alarmierung beauftragte Organisationen. Auf der Stufe Bund sorgt sich der Bevölkerungsschutz um die Alarmierung der betroffenen Bevölkerung. Die […]

Teil 1: Der Standard eines ERP-Anbieters ist sein Standard. Teil 2: Standardisierung nicht erwünscht Letzte Woche bestellte ich vor einem Kundentermin in einem Café bei dem freundlichen Kellner eine „heisse Schoggi mit Rahm“. Der Kellner nahm die Bestellung ohne Nachfragen auf und ich freute mich auf eine Schoggi Mélange zum Frühstück. Fünf Minuten später brachte er mir […]

Standard-Anforderungen-in-ERP-Systemen

Kurz vor Weihnachten war auf inside-channels.ch zu lesen „Prantl behauptet: Cloud-Geschäfts­modelle sind keine Allerheilsmittel„. Welche kühnes Unterfangen! Zwei Wörter in dem Titel machen stutzig. Allerheilsmittel (gemeint sind Allheilmittel) sind in unserer komplexen Welt eine Utopie. Das ist auch Herrn Prantl klar. Aber Cloud Computing als Geschäftsmodell? Cloud Computing (zu) heiss diskutiert Würde in den USA jemand ein […]

Cloud Computing

Haben Sie sich auch schon ertappt, wie Sie nach „Best Practice“ oder „Best Practice ERP“ gegoogelt haben? Keine Angst, Sie sind dabei in guter Gesellschaft. Wer Zeit gewinnen, einfache und wiederkehrende Fragestellungen lösen und das Rad nicht neu erfinden will, der tut gut daran, auf bewährte Ansätze zurückgreifen. Doch ist „Best Practice“ im digitalen Zeitalter der […]

Best Practice ERP

Bereits Ende Oktober beschäftigte uns die Frage, ob und wenn ja wie wir in diesem Jahr unseren Kunden mit einem kleinen, aber feinen Präsent für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen danken wollen. Das Ob war schnell beantwortet. Bei dem Wie bedurfte es etwas mehr Teamarbeit. Denn die Anforderungen waren vielfältig und hoch: persönlich und […]

Die Idee über einen ERP-Hilfekoffer nachzudenken, ist mir in den vergangenen Wochen aufgrund von verschiedenen konkreten Herausforderungen in der Beratung aufgekommen. Sei es eine Anfrage eines Gerichts für ein Gutachten, sei es die Unterstützung in einer verfahrenen Projektsituation, sei es eine Vertragsgestaltung unter erschwerten Voraussetzungen, eine Vertragsdurchsetzung und einige weitere zu begleitende Projektkonflikte. Mit dem ERP-Hilfekoffer möchte ich […]

ERP-Hilfekoffer

Zugegeben, bei Verlagerungsprojekten spielt die IT angesichts der vielschichtigen Herausforderungen nur eine kleine Rolle. Trotzdem darf sie als Standortfaktor, wie als Unterstützungs- und Enabler-Technologie nie ganz vernachlässigt werden. Die IT ist gut, solange sie funktioniert, erst wenn Performanz-Schwierigkeiten oder Einschränkungen in der Verfügbarkeit und Funktionalität auftreten, merkt man oft, was die Informations- und Kommunikationstechnologie alles leistet. […]

Standortverlagerung IT

Schweizer Unternehmen können beim Export ihrer Waren von Präferenzzollsätzen profitieren sofern zwischen der Schweiz und dem Bestimmungsland ein Präferenzabkommen besteht. Das ist heute bereits bei vielen Ländern der Fall (siehe Übersicht des SECO). Der Kunde im Ausland spart durch die Präferenzbegünstigung bares Geld. Dem exportierenden Unternehmen entsteht daher ein handfester Wettbewerbsvorteil gegenüber Anbietern, die dies nicht bieten. […]

Show Posts