ERP-Radar: ERP-News aus der KW 32

erp-radar

Wir starten diese Woche mit einem regelmässigen News-Rückblick rund um das Geschehen in der Schweizer ERP-Landschaft:

sage logoNeuer CEO bei Sage

Am 5. November wird der Engländer Stephen Kelly als Nachfolger von Guy Berruyer neuer Group Chief Executive Officer der Sage Gruppe.  Nach zahlreichen Stationen in börsenkotierten Unternehmen in den USA und England, sowie seiner letzen Tätigkeit als ranghöchster Zivilbeamte für die britische Regierung wechselt er nun in die ERP-Welt.

 

itelligenceHana in der Praxis

Der Entwickler Mario Lütkebohle, itelligence AG, beschreibt in seiner Blogreihe „Hana, ein Selbstversuch“ einige praktische Erfahrungen im Umgang mit den Möglichkeiten von Hana. Diese Woche wurde der zweite Teil veröffentlicht. Um die Technologie an praktischen beispeieln verstehen zu lernen, sind die verständlich geschriebenen Artikel absolut zu empfehlen!

 

ifsNOVA WERKE setzen auf IFS

IFS konnte das Schweizer KMU NOVA WERKE, Effretikon bei Zürich, als Kunde gewinnen. Unter der Marke NOVA SWISS stellt das High-Tech-Unternehmen Produkte in vier den Kernbereichen Hochdrucktechnik, Dieselkomponenten, Oberflächentechnik und Armaturenrevision her. Wir wünschen viel Erfolg!

 

ibmNovartis verlängert SAP-Vertrag mit IBM

Der Pharmariese Novartis lässt auch in Zukunft seine globale SAP-Infrastruktur von IBM betreiben. Die ERP-Plattform wurde erst jüngst erneuert.

 

 

Hinweise gerne an info@erp-selection.ch

Veröffentlicht am 10. August 2014

Kommentar schreiben